Dieter Böck’s „L’ACOUSTIC“

Dieter Böck’s „L’ACOUSTIC“

L'ACOUSTIC_Bandfoto_Kernbesetzung

 

Dieter Böck – Saxophon

IMG_4802Martin Landzettel – Geige

IMG_5010Deniz Alatas – akk. Gitarre

IMG_4946Udo Brenner – Kontrabass

IMG_5778

Jens Biehl – Percussion

IMG_5920

Gäste auf der CD:

CD Momentum

Martin Wagner – Akkordeon 

IMG_6066

Willi Kappich – Tabla/Cajon

IMG_5162

 

 

 

 

 

IMG_5887- LR_Web In einer einzigartigen Besetzung mit Geige und Saxofon, akustischer Gitarre, Kontrabass und verschiedensten Perkussionsinstrumenten erzählen die Musiker moderne und phantasievolle Geschichten. Dabei werden unterschiedlichste Stilistiken, wie z.B. Klassik, Jazz, Blues, Swing, Klezmer und Tangothemen mit lateinamerikanischen, orientalischen, indischen und afrikanischen Rhythmen verwoben.

 

IMG_5936- LR_WebDie Werke selbst lassen dabei viel Raum zur Entwicklung der eigenen inneren Reise. Ein musikalisches Gesamtwerk – ausbalanciert zwischen Mystik und Klarheit, Melancholie und Lebensfreude, Traumwelt und berührender Zartheit, Eleganz und Schlichtheit ist – so facettenreich wie Musik nur sein kann.

=>HOMEPAGE – L’Acoustic


Letzte Beiträge

Der Einstieg ins „Odd-Time-Playing“ – Workshop 2019

Der Einstieg ins „Odd-Time-Playing“

Spielen und Improvisieren über ungerade und zusammengesetzte Metren/Rhythmen

Ungerade Rhythmen haben gerade in den letzten Jahren im zeitgenössischen Jazz und in der Popularmusik stark an Bedeutung gewonnen. Dieser Workshop soll den Zugang zu den ungeraden Metren ermöglichen. Im Vordergrund steht dabei zu lernen die Schwerpunkte dieser Rhythmen zu spüren und sich so mit der Zeit freier in ungeraden Metren „bewegen“ zu können. Als häufigster „ungerader“ Rhythmus kann hier der 3/4- Takt herangezogen werden.

Das Gelernte kann dann auf Jazz-Standards übertragen werden, indem die Takte dann „verkürzt“ oder „verlängert“ werden. Außerdem können Themen wie „Metrische Modulation“ mit eingeflochten werden. Ein Workshop für alle Instrumente; vorausgesetzt werden gute Fertigkeiten auf dem Instrument und fortgeschrittene rhythmische Kenntnisse.

18. Mai/19. Mai, 12:00 bis 18:00

Anmeldung bei:  Waggong

  1. Darmstädter Big Band feat. Jiggs Whigham Kommentare deaktiviert für Darmstädter Big Band feat. Jiggs Whigham
  2. Jazz-Ensemble-Workshop 18.-20.11.16 Kommentare deaktiviert für Jazz-Ensemble-Workshop 18.-20.11.16
  3. Die neue CD von „Stephanie Wagners Quinsch“ „Shapes and Colours“ ist da! Kommentare deaktiviert für Die neue CD von „Stephanie Wagners Quinsch“ „Shapes and Colours“ ist da!
  4. CD „Keepin‘ the Spririt“ ist nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik 2016 !! Kommentare deaktiviert für CD „Keepin‘ the Spririt“ ist nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik 2016 !!
  5. Andreas Hertel CD erscheint im Oktober Kommentare deaktiviert für Andreas Hertel CD erscheint im Oktober
  6. Don’s Bag Kommentare deaktiviert für Don’s Bag
  7. Izabella Effenberg &Band; 12., 13.+14. Juni Kommentare deaktiviert für Izabella Effenberg &Band; 12., 13.+14. Juni
  8. Making of „Momentum“ von Dieter Böck’s „L’Acoustic“ Kommentare deaktiviert für Making of „Momentum“ von Dieter Böck’s „L’Acoustic“
  9. Dieter Böck’s L’ACOUSTIC CD-Release Concert Kommentare deaktiviert für Dieter Böck’s L’ACOUSTIC CD-Release Concert